Business Case Präsentation Vorlage

Business Case Präsentation Vorlage
Keine Artikel gefunden.
Keine Artikel gefunden.
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Business Case Präsentation Vorlage
Keine Artikel gefunden.

Basierend auf der Originalvorlage der UC Davis ist diese Business Case-Präsentationsvorlage der perfekte Weg, um die Ergebnisse eines Business Case zu präsentieren. Sie dient auch als Leitfaden für die wichtigsten Elemente, die hinzugefügt werden müssen. Wenn Sie auf der Suche nach der bestmöglichen Business Case-Präsentationsvorlage sind, haben wir sie hier auf Slidebean.

Was ist eine Business Case Präsentation?

Eine Business-Case-Präsentation ist eine Skizze mit Fragen. Sie definiert alle Bereiche, die für eine fundierte Entscheidung, ob ein Projekt vorangetrieben werden soll oder nicht, angesprochen werden müssen. Der Zweck der Erstellung eines Business Case ist es, die Vorteile einer vorgeschlagenen Geschäftsänderung zu bewerten und zu vermitteln. Daher wird er idealerweise in der Frühphase eines Projekts erstellt.

Eine solche Geschäftspräsentation sollte Kosten und Risiken enthalten, damit die Entscheidungsträger erfolgreich eine informierte Entscheidung treffen können. Diese Art von deck kann auch bei der Planung und Bewertung des Fortschritts für verschiedene Projekte hilfreich sein.

Sponsoren und wichtige Stakeholder sind diejenigen, die Business Case-Präsentationen prüfen. Es lohnt sich klarzustellen, dass sie diejenigen sind, die sie als Entscheidungshilfe verwenden. 

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Projektvorschlag und einem Business Case?

Das ist so. Ein Business Case muss viel mehr Details enthalten als ein Projektvorschlag. Ein Projektvorschlag ist ein Dokument, das dabei helfen soll, eine Finanzierung zu erhalten oder ein Projekt zu starten und abzusegnen. Auf der anderen Seite erlaubt ein Business Case den Stakeholdern eines bestehenden Projekts zu definieren, ob und wie das Projekt weitergeführt werden soll. 

Das obige macht einen Business Case nicht zu einem viel längeren Dokument. Ein Business Case kann kurz oder genauso lang sein. Was er unbedingt braucht, ist eine klare und vollständige Definition des Nutzens für eine bestimmte Initiative.

Wie man eine Business-Case-Präsentation schreibt

Fassen Sie den Nutzen des Projekts zusammen. Konzentrieren Sie sich auf den Wert des Projekts, um den Beteiligten zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen. Und sprechen Sie auch über die Ziele des Projekts. Tun Sie dies im Detail. 

Es gibt primäre Bereiche, die in der besten Business Case-Präsentationsvorlage enthalten sein müssen, egal was. Um zu beantworten, wie man eine Business Case-Präsentation schreibt, werden wir diese als nächstes abdecken. 

Die wichtigsten Punkte, die in einem Business Case enthalten sein müssen

  • Geben Sie das Problem oder die Gelegenheit an, auf die sich das Projekt konzentriert.
  • Nennen Sie mögliche Lösungen sowie die sich daraus ergebenden Vor- und Nachteile für jede.  
  • Geben Sie die Risiken an, die mit der vorgeschlagenen Lösung einhergehen.
  • Erwähnen Sie die Kosten und geben Sie einen Zeitplan an.
  • Führen Sie die erforderlichen Ressourcen und die wahrscheinlichen Folgen auf.

4 Tipps für eine Business-Case-Präsentation

  1. Konzentrieren Sie Ihren Business Case auf das, was für die Stakeholder am wichtigsten ist. In den meisten Fällen bedeutet das die Fähigkeit des Projekts, einen Return on Investment (ROI) zu erzielen. Erklären Sie daher, wie das Projekt mit den strategischen Zielen zusammenhängt. 

  2. Gehen Sie nicht zu sehr auf die Risiken ein. Die Stakeholder müssen sich ihrer nur bewusst sein. 

  3. Sprechen Sie über andere Personen, die an dem Projekt beteiligt sind. Die Einbeziehung wichtiger Parteien kann bei der Projektbeteiligung helfen. 

  4. Versuchen Sie schließlich, Ihre Präsentation mit einem Höhepunkt zu beenden. Der erste Eindruck ist genauso wichtig wie der Abschluss einer Geschäftspräsentation. Behalten Sie das für den Beginn und das Ende Ihrer Präsentation im Hinterkopf. 

Schritte zur besten Business-Case-Präsentationsvorlage

Die folgenden Schritte zu unserer Business-Case-Präsentationsvorlage sollen Ihnen helfen, Ihre eigene Business-Case-Präsentation zu erstellen und dabei zu rocken. Fühlen Sie sich frei, bei Bedarf als PDF oder PPT herunterzuladen. 

  1- Beginnen Sie mit einer einfachen Präsentationsfolie, die den Namen des Projekts verrät. Natürlich sollten Sie sie so weit wie möglich mit Farben versehen, die für das Projekt selbst relevant sind. 

  2- Gehen Sie von dort direkt zur Beschreibung der Investition über. Sie können das Ziel und das Problem (oder die Gelegenheit) des Projekts bereits auf der gleichen Folie verraten. Wir zeigen, wie man das mit ein paar Bildern auf der Folie unserer zweiten Vorlage macht. 

  3- Definieren Sie dann die Lösungsstrategie. Und gehen Sie davon ausgehend dazu über, die wichtigsten Aktivitäten aufzulisten, die zur Erledigung der Aufgaben erforderlich sind. Listen Sie die Aktivitäten auf einer anderen Folie auf als die Lösung, die Sie gerade ausgegeben haben. Aus diesem Grund haben wir auf Folie 4 unserer Vorlage viel visuellen Raum für die Benennung der Aktivitäten und die entsprechenden Beschreibungen gelassen.

  4- Ihre Präsentation sollte zuverlässig sein, wenn Sie dann auf einer einzigen Folie wichtige Eigenschaften des Projekts beschreiben. Erstellen Sie dann, unterstützt durch relevante Bilder, eine neue Folie, die den strategischen Fit des Projekts erklärt. 

  5- Übersetzen Sie strategische Ziele in ein Diagramm, wenn Sie können, in dem Sie KPIs auflisten. Die verschiedenen Farben helfen dabei, Unterschiede zwischen den einzelnen KPIs festzustellen und sie grafisch darzustellen, damit Sie besser erkennen können, wie sie sich zueinander verhalten. Sie können dies auch mit einem Tortendiagramm verfolgen, das Kanäle für die zu entwickelnden strategischen Ziele definiert. 

  6- Erläutern Sie auf der nächsten Folie die wichtigsten Annahmen und Abhängigkeiten. Sie können dies als wörtliche Überschrift verwenden, um auf einer folgenden Folie zur eigentlichen Beschreibung der Annahmen überzugehen. Verknüpfen Sie sie mit der strategischen Passung, wenn Sie können. 

  7- Als Nächstes kommt die Folie mit den primären Bemühungen des Projekts. Sie können hier eine Tabelle mit ein paar Zeilen und Spalten verwenden. Benennen Sie die Aufwände und nummerieren Sie sie, beschreiben Sie jeden in einer neuen Zelle, und sprechen Sie von Zeitrahmen. Nach der Angabe eines Freigabe- und Enddatums müssen Sie das nur noch mit den Namen der verschiedenen Verantwortlichen verbinden, bevor Sie zur nächsten Folie übergehen. Benchmarks der Konkurrenz. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre wesentlichen Benchmarks so klar zu haben, dass Sie sie visuell und prägnant auflisten können.
8- Von dort aus können Sie zu den Lösungsempfehlungen übergehen. Definieren Sie natürlich, warum Sie die jeweilige Lösung empfehlen. Danach listen Sie die Vorteile in Bezug auf den Umsatz auf. Sie sollten in der Lage sein, eine ziemlich isolierte und feste Zahl zu nennen. 

  9- Dann kommt die Produkt-/Kosteneinsparungsfolie. Hierfür haben wir ein paar Leitfragen beigefügt. Wir hoffen, dass diese Ihnen bei der Definition dieser Folie behilflich sein werden. Wie Sie sehen können, geben wir Ihnen auch im Text zu dieser Folie Tipps, die helfen sollen, den perfekten Inhalt für eine Business Case-Präsentation in Bezug auf die Einsparungen zu liefern.
Vergessen Sie nicht Ihre nicht-ökonomischen Vorteile. Listen Sie ein paar der wichtigsten Vorteile auf, mit denen Sie auch bei diesem Projekt rechnen können, die nicht unbedingt mit wirtschaftlichen Erträgen verbunden sind. Auch dabei helfen Ihnen die nächsten beiden Folien. Wir haben auf diesen beiden Folien Platz für messbare und nicht messbare Vorteile geschaffen. 

  10- Gehen Sie abschließend auf die Kostenübersicht ein. Wir empfehlen, die Entwicklungskosten und Investitionsausgaben auf einer Folie mit den laufenden Ausgaben auf einer anderen zu ergänzen. 

Und zum Schluss haben wir noch eine Folie für Sie übrig, um alle FOE-Ressourcen detailliert darzustellen, bevor Sie dies mit einer finanziellen Zusammenfassung abschließen. Für diese Abschlussdaten stehen Ihnen 2 Folien zur Verfügung. Die eine ist für die ersten 4 Quartale bis zu den ersten 12 Monaten eines Projekts. Und die andere ist für die Berichterstattung über die folgenden 4 Jahre von 1-5. Beide werden in Bezug auf Investitionen, Betriebskosten außerhalb der Abschreibung, die Gesamtkosten und den Bereich der Abschreibung selbst berichtet. Dafür gibt es ein paar einfache Tabellen, die den Zweck erfüllen. 

Einfach zu erstellende Business-Case-Präsentationsvorlagen

Und da haben Sie es! Sie haben eine der besten Business-Case-Präsentationsvorlagen in Händen, die es gibt! Und Sie sind herzlich willkommen für diesen Leitfaden. Wenn wir Ihnen anderweitig helfen können, werfen Sie doch einen Blick auf die Webseite unserer Content- und Design-Services.

Beliebteste Vorlagen
Mehr Vorlagen sehen

Brauchen Sie Hilfe?

Wir können Ihnen bei der Gestaltung Ihrer nächsten Geschäftspräsentation helfen

Ein Projekt starten
Slidebean Logo
© Copyright 2022 Slidebean Incorporated. Alle Rechte vorbehalten
Hergestellt mit 💙️ in New York City und San José, CR